Das Geheimnis der Blutgräfin Das Geheimnis der Blutgräfin

Das Geheimnis der Blutgräfin

icon-single-calendar

Do, 31.10.2024 | 19 Uhr
Einlass: 18 Uhr

icon-single-location

Brauerei Jacob Saal
Ludwigsheide 2
92439 Bodenwöhr

iconverfügbar

Tickets ab 69,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

Theater

Spannendes Krimi-Dinner mit 4-Gänge-Menü (Halloween-Special)


Dinner mit Killer: „Das Gemheimnis der Blutgräfin“
Wird dieses 4-Gänge-Menü Euer letztes?
Brandneues Dinner mit Killer spürt einem echten Vampir-Mythos nach

„Was schallt im tiefen Keller zu Schächtitz in der Nacht
für herzzerreissend Schreien, wenn Niemand droben wacht?
Was tönt für kläglich Wimmern alldort bei kargem Schein
hinein durch all die Gänge ans taube Felsgestein?“

Als Gäste in einer der verschiedenen Locations werdet ihr in das Jahr 1971 in die slowakischen Karpaten trasportiert, wo ihr euch plötzlich auf Schloss Schächtitz wiederfindet – ein imposantes wie auch mythenumranktes Ensemble teil.
Hier hat Ende des 16. Jahrhunderts Elisabeth Bárhory ihr Unwesen gebtrieben, die wegen 612 ermorderter jungfräulicher Dienstmädchen im Guiness-Buch der Rekorde steht. Anerkennend wird sie auch heute noch Blutgräfin genannt und wurde gar zur Vorlage für zahlreiche Vampirgeschichten. Sie soll die Dienstmädchen umgebracht haben, um sich auf ewig jung zu halten. Der Überlieferung nach soll sie im Blut der Mädchen gebadet haben.
Nachdem das Schloss viele Jahre unbewohnt war, leben dort heute wieder Nachfahren der Báthory, die mittlerweile Touristen willkommen heißen. Die Familie serviert euch ein köstliches 4-Gänge-Menü, das allerdings von einem grausamen Verbrechen überschattet wird, das den Blutdurst einiger Familienmitglieder wieder zu wecken scheint. Nimmt ein jahrhundertelanger und blutiger Rachefeldzug an diesem Abend seini Ende?
„Das Geheimnis der Blutgräfin“ ist das dritte Dinner mit Killer des OVIGO Theaters und beschäftigt sich mit der auf wahren Begebenheiten und auch Legenden beruhenden Geschichte um die berühmtberüchtigte Gräfin Elisabeth Báthory.
Freut euch auf ein gruseliges Spektakel in deinem Ambiente unterschiedlicher Locatoins in Verbindung mit einem gaumenverwöhnenden 4-Gänge-Menü inklusive, Getränke exklusive.

 

Als Gruppe bekommt man zusammenhängende Plätze zugewiesen.


Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an den Veranstalter unter

Dinner mit Killer: „Das Gemheimnis der Blutgräfin“
Wird dieses 4-Gänge-Menü Euer letztes?
Brandneues Dinner mit Killer spürt einem echten Vampir-Mythos nach

„Was schallt im tiefen Keller zu Schächtitz in der Nacht
für herzzerreissend Schreien, wenn Niemand droben wacht?
Was tönt für kläglich Wimmern alldort bei kargem Schein
hinein durch all die Gänge ans taube Felsgestein?“

Als Gäste in einer der verschiedenen Locations werdet ihr in das Jahr 1971 in die slowakischen Karpaten trasportiert, wo ihr euch plötzlich auf Schloss Schächtitz wiederfindet – ein imposantes wie auch mythenumranktes Ensemble teil.
Hier hat Ende des 16. Jahrhunderts Elisabeth Bárhory ihr Unwesen gebtrieben, die wegen 612 ermorderter jungfräulicher Dienstmädchen im Guiness-Buch der Rekorde steht. Anerkennend wird sie auch heute noch Blutgräfin genannt und wurde gar zur Vorlage für zahlreiche Vampirgeschichten. Sie soll die Dienstmädchen umgebracht haben, um sich auf ewig jung zu halten. Der Überlieferung nach soll sie im Blut der Mädchen gebadet haben.
Nachdem das Schloss viele Jahre unbewohnt war, leben dort heute wieder Nachfahren der Báthory, die mittlerweile Touristen willkommen heißen. Die Familie serviert euch ein köstliches 4-Gänge-Menü, das allerdings von einem grausamen Verbrechen überschattet wird, das den Blutdurst einiger Familienmitglieder wieder zu wecken scheint. Nimmt ein jahrhundertelanger und blutiger Rachefeldzug an diesem Abend seini Ende?
„Das Geheimnis der Blutgräfin“ ist das dritte Dinner mit Killer des OVIGO Theaters und beschäftigt sich mit der auf wahren Begebenheiten und auch Legenden beruhenden Geschichte um die berühmtberüchtigte Gräfin Elisabeth Báthory.
Freut euch auf ein gruseliges Spektakel in deinem Ambiente unterschiedlicher Locatoins in Verbindung mit einem gaumenverwöhnenden 4-Gänge-Menü inklusive, Getränke exklusive.

 

Als Gruppe bekommt man zusammenhängende Plätze zugewiesen.


Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an den Veranstalter unter 0160 92461082.
Dauer der Veranstaltung: 3,5 Stunden.
Die Plätze werden bei Ankunft an diesem Abend zugewiesen..

 

Ermäßigung 1: Schüler/Studenten

Ticketpreise

Sitzplatz mit Platzanweisung

  • Schüler/Studenten 64,00 €
  • Normalpreis 69,00 €

Tickets ab 69,00 € kaufen

Anfahrt

Brauerei Jacob - Saal

Ludwigsheide 2

92439 Bodenwöhr

Routenplaner

Veranstalter

OVIGO Theater e. V.

Eisenmannstraße 36

93049 Regensburg

Auch von diesem Veranstalter