Regionalbibliothek Weiden

Früher lagerten Mönche dort ihr Getreide, heute fressen sich Bücherwürmer durch lange Regale. Es ist vor allem die Geschichte des Gebäudes, das den besonderen Flair der Regionalbibliothek in der Stadt Weiden auszeichnet – neben den 125.000 Titeln aus Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendliteratur, AV-Medien und E-Books natürlich.

Doch das Haus bietet mehr als Bücher: Zu den Weidener Literaturtage kommen zeitgenössische Autoren in die Stadt, die hochkarätige Lesungen bieten. Das Wein-Lese-Fest ist bereits legendär, Ausstellungen regionaler Künstler wechseln sich ab, das Landestheaters Oberpfalz (LTO) bringt viele Stücke auf die Bühne und das ganz Jahr über organisiert die Regionalbibliothek Kinderaktionen. Wer die Ruhe bevorzugt, zieht sich ins Lesecafé mit selbstgemachten Kuchen oder in den grünen barocken Innenhof zurück und schmökert in der Tageszeitung.

Im 18. Jahrhundert baute der Zisterzienserorden des Klosters Waldsassen – auch die Abtei im Stiftland ist ein touristischer Höhepunkt der Oberpfalz – den Waldsassener Kasten und nutzte ihn als Verwaltungsgebäude mit Getreidespeicher. Der prächtige Barockbau wurde Anfang des 19. Jahrhunderts säkularisiert in ging in bayerischen Staatsbesitz über. Dann wurde das Kloster zum Knast: 1857 zog das Bezirksgefängnis im Waldsassener Kasten ein und noch bis 1989 war es Sitz des Landgerichtsgefängnisses.

„Nachdem er über 130 Jahre als ‚Knast‘ gedient hatte, sollte der Waldsassener Kasten endlich ein heller, freundlicher Ort werden, den freie Menschen gerne freiwillig aufsuchen“, heißt es auf der Webseite der Regionalbibliothek Weiden. Und so ist es auch gekommen. Der Waldsassener Kasten ist vom Kloster über den Knast zur Kulturstätte geworden. Das Internationale Keramik-Museum, Zweigmuseum der Neuen Sammlung München, ist im Südflügel untergebracht. 1994 bezog die Regionalbibliothek die anderen drei Flügel. Auf 2260 Quadratmetern, umgeben von dicken barocken Mauern, entstand eine grenzüberschreitende Bibliothek für die ganze Region mit einem Einzugsgebiet von etwa 300.000 Menschen, darunter auch zahlreiche Leser aus Tschechien.

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen, Dienstag und Mittwoch 10 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr.

Kontaktdaten

Regionalbibliothek Weiden
Scheibenstraße 7 92637 Weiden

Telefon: 0961 39030-13
URL: http://www.regionalbibliothek-weiden.de/

Anfahrt

Veranstaltungen an diesem Ort:

Sorry, no posts matched your criteria.