Symphonische Kammermusik

Klassik

Mittwoch, den 20.03.2019 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr

92237 Sulzbach-Rosenberg, Neumarkter Str. 10, Staatliche Berufsschule, Konzertsaal

Tickets ab 13,50 € kaufen

Veranstaltungsinfos

56. Konzertreihe des Kammermusikkreises

Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis, wenden sich an den Veranstalter unter der Telefonnummer 09661/906473.

Dauer der Veranstaltung ca. 2 1/2 Stunden.

Kinder bis einschließlich 10 Jahre erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Berufsfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr.


Symphonische Kammermusik
Klavierduo Walachowski & Klaviertrio Würzburg

Anna und Ines Walachowski, Klavier
Katharina Cording,Violine
Karla Maria Cording, Klavier
Peer-Christoph Pulc, Cello

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“ für Klavier zu 6 Händen
Sonate C-Dur, KV 521 für Klavier zu 4 Händen
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Variationen über „Ich bin der Schneider Kakadu“ für Klavier, Geige, Cello
Sergej Rachmaninow (1873-1943)  Valse und Romance für Klavier zu 6 Händen
Antonin Dvorák (1841-1904)  Slawische Tänze für Klavier zu 4 Händen
Felix Mendelssohn-Bartholdy(1810-1847) Symphonie Nr. 1 c-moll für Klavier zu 4 Händen,
Violine und Cello (Original von Mendelssohn-Bartholdy)
  
Es ist eine Premiere im Kammermusikkreis der VHS. Klavier zu 4 Händen kombiniert mit einem Klaviertrio. Eine ungewöhnliche, ebenso seltene wie reizvolle Programmgestaltung ist dadurch möglich. Das Klaviertrio Würzburg zählt zu den arriviertesten seiner Art. Seit seiner Gründung 2001 hat das Ensemble stetig seine Fähigkeiten erweitert und verfeinert: In ihrer Klanglichkeit wirken sie wie aus einem Guss. Das Trio gibt ganzjährig Gastkonzerte im In-und Ausland, u.a. im Münchner Gasteig, der Nürnberger Meistersingerhalle, dem Wildt´schen Haus Basel oder in der Dresdner Frauenkirche.
Anna und Ines Walachowski, geboren in Polen, erhielten schon im Vorschulalter ersten Klavierunterricht. 1983 übersiedelte die Familie nach Deutschland. Anna und Ines absolvierten ihre Studien an der Musikhochschule Hannover und dem Mozarteum in Salzburg. als Duo erhielten Sie Einladungen zu vielen renommierten Festivals in Deutschland, u.a. MDR-Musiksommer, Niedersächsische Musiktage, Mosel-Festwochen, wie auch in China und Thailand.

Ticketpreise

Kategorie 1

  • Ermäßigt (siehe Info) 7,50 €
  • Normalpreis 14,50 €

Kategorie 2

  • Ermäßigt (siehe Info) 6,50 €
  • Normalpreis 13,50 €

Tickets ab 13,50 € kaufen

Veranstaltungsort

Staatliche Berufsschule - Konzertsaal

Neumarkter Str. 10

92237 Sulzbach-Rosenberg

Veranstalter

VHS Amberg-Sulzbach

Obere Gartenstraße 3

92237 Sulzbach-Rosenberg

weitere Events dieses Veranstalters:

Bülow Quartett

23.01.2019 - Sulzbach-Rosenberg

mehr Info

Ebonit Saxophonquartett

20.02.2019 - Sulzbach-Rosenberg

mehr Info