LOLA MONTEZ - DIE FALSCHE SPANIERIN

Theater

Freitag, den 29.06.2018 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

92249 Vilseck, Schlossgasse 10, Burg Dagestein, Hof

Ticket für 16,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

Eine bayerische Staatskomödie

Eine bayerische Staatskomödie von Bernhard Setzwein, unter der Regie von Tina Lorenz und Till Rickelt. Als spektakuläre Kulisse dient der Hof der Burg Dagestein.

  „Ich lieb die Bühne. Ihr Männer,
ihr könnt mir alle gestohlen bleiben.
Das Einzige, was ich brauche, ist eine Bühne.“
Lola Montez

Temperamentvoll, verführerisch und provokant – so kennt man Lola Montez. Der 25-jährigen Femme fatale gelang es innerhalb weniger Monate, die Grundfeste der bayerischen Monarchie zu erschüttern. Ihre skandalösen Auftritte als spanische Tänzerin, ihre Liaison mit König Ludwig I. und dem Vilsecker Türmersohn Elias Peißner, ihre Flucht aus München und nicht zuletzt ihr mutmaßlicher Aufenthalt in Vilseck bieten genug Stoff für einen großen Theaterabend.
Das Stück ist eine Verfolgungsgeschichte und Verwechslungskomödie, unterhaltsam und dennoch mit hohem Anspruch. Es handelt von großer Landesgeschichte, gepaart mit amourösen Einlagen und Elementen des Volkstheaters, dessen Thematik von überregionaler Bedeutung ist. Der mehrfach ausgezeichnete Autor Bernhard Setzwein schrieb das Stück. Weitere Informationen unter: www.vilsecktheater.de
Wettertelefon 0171/4994584 (3 Stunden vor Beginn)

Ticketpreise

Kategorie 1

  • Normalpreis 16,00 €

Ticket für 16,00 € kaufen

Veranstaltungsort

Burg Dagestein - Hof

Schlossgasse 10

92249 Vilseck

Veranstalter

Tourist-Info Vilseck

Marktplatz 13

92249 Vilseck