Johannes Enders Quartett

Jazz & Blues

Freitag, den 10.03.2023 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

92637 Weiden, Sebastianstr. 2, Bistrot Paris, Saal

Tickets ab 27,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

Bebop, Modern Jazz

JOHANNES ENDERS QUARTETT
D, CH, USA, NL

Bebop, Modern Jazz
Johannes Enders ts
Jean Paul Brodbeck p
Joris Teepe b
Howard Curtis dr

Als ganz junger Musiker begeisterte er bei uns schon im Harald Rüschenbaum Quintett:
Heute zählt Johannes Enders weit über die Grenzen Deutschlands hinaus zu den besten und wohl auch experimentierfreudigsten Jazzern seines Fachs. Der Tenorsaxophonist aus Weilheim, der heute Professor an der Musikhochschule in Leipzig ist, gilt als umtriebiger Geist, dessen immenser künstlerischer Output voller Überraschungen steckt, was sich besonders bei seinen faszinierenden Eigenkompositionen erleben lässt.
Der Tenorist mit dem gigantischen Ton spielt in seinem hervorragend besetztem, seit vielen Jahren bestehendem internationalem Quartett mit viel Feingefühl klassisch wie zeitlos modern, expressiv und melancholisch, wie Miles Davis bei „A KIND OF BLUE“ klingt. Dieses faszinierende Ensemble erhielt dafür bereits den begehrten „ECHO JAZZ“- Preis!

Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis, Begleitperson erhält Freikarte.
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Ticketpreise

freie Platzwahl

  • Mitglied 19,00 €
  • Schüler/Studenten 21,00 €
  • Normalpreis 27,00 €

Tickets ab 27,00 € kaufen

Veranstaltungsort

Bistrot Paris - Saal

Sebastianstr. 2

92637 Weiden

Routenplaner

Veranstalter

Jazz-Zirkel Weiden e. V.

Dr. Reinhard Roth

Felixallee 18

92660 Neustadt a.d.WN

weitere Events dieses Veranstalters: