Janusz Nykiel, Violine und Lukasz Perek, Klavier

Konzert

Sonntag, den 21.05.2017 - 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

92533 Wernberg-Köblitz, Schlossberg 10, Burg Wernberg, Fürstensaal

Ticket für 12,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

spielen berühmte Melodien aus Klassik und Romantik, Pop und Film

Janusz Nykiel studierte Violine an der Musikakademie Posen und erhielt das Diplom mit Auszeichnung. Ab 1993 war er 1. Konzertmeister der 2. Violinen des  Tiroler Symphonieorchester, seit 2006 ist 1. Konzertmeister im Symphonieorchester Hirschberg (Polen). Er ist als Kammermusiker in mehreren internationalen Formationen tätig. Zur Zeit arbeitet an einem Jazz-Klassik Projekt mit Musikern der Pop-Jazz-Szene. 
Lukasz Perek studierte an der Musikakademie in Breslau und ist als Pianist, Posaunist und Arrangeur in der Jazz- und Theatermusik tätig. Er spielte bei diversen Jazzfestivals und konzertierte in Düsseldorf, Köln, Amsterdam und Paris. Er spielt u.a. im Quartett der Jazzsängerin Kasia Stankowska. Er leitete verschiedene Big-Bands, für die er Jazz- und Rockmusik bearbeitete.
Das Programm umspannt einen weiten Bogen von John Williams, Enrico Morricone, Astor Piazzolla, Carlos Gardel bis Scott Joplin, Antonio Vivaldi und Frédéric Chopin.

Ticketpreise

freie Platzwahl

  • Normalpreis 12,00 €

Ticket für 12,00 € kaufen

Veranstaltungsort

Burg Wernberg - Fürstensaal

Schlossberg 10

92533 Wernberg-Köblitz

Veranstalter

Kulturforum Wernberg-Köblitz

Weiherner Weg 36

92533 Wernberg-Köblitz