Foto: Stefan Breunig
Foto: Stefan Breunig

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original

Konzert

Samstag, den 4.01.2020 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

92637 Weiden, Dr.-Pfleger-Str. 17, Max-Reger-Halle, Gustl-Lang-Saal mit Galerie

Tickets ab 43,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

Das erfolgreichste Blasorchester der Welt

„20 Jahre ist es her, seit unser ehemaliger Chef Ernst Mosch mit uns auf Abschiedstournee ging“, erinnert sich Ernst Hutter. Zur Wehmut in der Stimme des Orchesterchefs mischt sich auch ein bisschen Stolz. Musikantenstolz. Denn aus der heutigen Besetzung von Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – das Original waren damals schon ein Dutzend Solisten dabei. „Wir sind stolz auf unsere große Orchestergeschichte, den speziellen Spirit unserer Band, und darauf, dass wir die grandiose Arbeit von Ernst Mosch auch in unserer Zeit so erfolgreich fortsetzen dürfen und können“, sagt Ernst Hutter und denkt dabei an die über 800 Konzerte, die Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original nach dem Tod von Ernst Mosch gespielt haben, besonders an das Gastspiel in der weltberühmten Carnegie Hall in New York.„Und natürlich unser Konzert im Egerland“, erinnert sich Ernst Hutter: „Erstmals in unserer Orchestergeschichte gaben die Egerländer Musikanten 2011 ein Konzert in Eger, dem heutigen Cheb.“ „Musikantenstolz“, sagt Ernst Hutter, „ist mehr als nur eine Polka oder ein Tourneemotto. Es ist ein Lebensgefühl. Wenn Musikanten mit Hingabe und Engagement an ihrer Musik und deren Qualität arbeiten, werden sie immer für ein Publikum spielen können, das ihre Musik schätzt.“Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original setzen fort, was Ernst Mosch einmal so formulierte: „Musik ist das schönste auf der Welt.

Ticketpreise

Kategorie 1

  • Normalpreis 53,00 €

Kategorie 2

  • Normalpreis 48,00 €

Kategorie 3

  • Normalpreis 43,00 €

Tickets ab 43,00 € kaufen

Veranstaltungsort

Max-Reger-Halle - Gustl-Lang-Saal mit Galerie

Dr.-Pfleger-Str. 17

92637 Weiden

Veranstalter

DH-Konzerte

Kreuzbergring 31