Elzbieta Mazur

Klassik

Sonntag, den 19.08.2018 - 16:00 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr

92715 Wurz, Kirchplatz 1, Historischer Pfarrhof, Pfarrhof

Tickets ab 20,00 € kaufen

Veranstaltungsinfos

31. Wurzer Sommerkonzerte

Die international anerkannte Wiener Pianistin mit polnischen Wurzeln Elzbieta Mazur bringt in ihrem Klavierrecital „Grenzenlose Fantasie“ Werke von Robert Schumann und Frédéric Chopin zu Gehör. Sie entführt uns in das Labyrinth der Gefühle und Gedanken, in die innere Welt zweier genialer Romantiker.
Während Schumann die Stimmung des Augenblickes in ausdrucksvollen Miniaturen festhielt, entfaltete Chopin noch nie dagewesene leidenschaftliche Dramatik. Schumann schuf mit seiner blühenden Fantasie ein ganzes Zauberreich, Chopin stützte sich auf das vertraute klassische Fundament als Sprungbrett für neue Ideen.
Robert Schumann widmete Chopin den 12. Teil seines Werkes „Carnaval“. Von Chopin kommen Variationen über Mozarts „La ci darem la mano“ und Mazurken sowie Polonaise As-dur op.53 („unter Blumen eingesenkte Kanonen“) zur Aufführung. Auch schriftstellerisch hochbegabt, schrieb Schumann über Chopin den berühmten Satz: Hut ab, ihr Herren, ein Genie!

Ticketpreise

freie Platzwahl

  • Rollstuhlfahrer 10,00 €
  • Schüler/Studenten 10,00 €
  • Begleitperson 10,00 €
  • Normalpreis 20,00 €

Tickets ab 20,00 € kaufen

Veranstaltungsort

Historischer Pfarrhof - Pfarrhof

Kirchplatz 1

92715 Wurz

Veranstalter

Freundeskreis WURZER SOMMERKONZERTE e. V.

Dr. Rita Kielhorn

Kirchplatz 1

92715 Wurz